Ostermontag

Auch am Ostermontag wird noch freudig im Namen der Auferstehung weiter gefeiert. An diesem Tag sind drei Jünger Jesu nach Emmaus aufgebrochen. Auf dem Weg begegnete ihnen ein Mann, der sich den anderen Männern anschloss. In Emmaus laden die Jünger den Unbekannten zum Essen ein. Als dieser das Brot bricht, erkennen sie den auferstandenen Jesus Christus. Sie laufen zurück nach Jerusalem, um allen diese freudige Nachricht der Wiederauferstehung zu verkünden.

Ostermontag